Workshops
 

Power-Akku (1400mAh) für die IXUS-Serie

1.) Hintergrundwissen

Aktuell liefert Canon für die IXUS-Serie Lithium Ionen Akkus mit einer maximalen Kapazität von 840 mAh aus. Der folgende Workshop beschreibt, wie man aus einem Lithium Ionen Akku mit 1400 mAh für das Siemens C25 einen Akku für die IXUS-Serie macht.

Vielen Dank an Markus für die Anregung zu diesem Workshop.

Mittlerweile werden von der Firma GP Lithium Ionen Akkus für die IXUS-Serie mit einer Kapazität von 840 mAh angeboten. Diese sind für ca. 21,- € z.B. bei eBay erhältlich. Ein Test eines Nachbauakkus durch einen User im Forum hat gezeigt, dass einige C-25 Akkus eine falsche Kapzität aufgedruckt haben. Der im folgenden gezeigte Aufwand scheint deshalb nicht mehr unbedingt lohnenswert.

Bevor es mit dem Bau des eigentlichen Akkus los geht, soll hier ein kurzer Vergleich der beiden Modelle gemacht werden. Zum Einen der von Canon gelieferte NB-1LH mit 840 mAh und zum Anderen der hier vorgestellte Power-Akku mit 1400 mAh.

 
Canon NB-1LH
Power-Akku
Kapazität:
840 mAh
1400 mAh
Typ:
Lithium Ionen Akku
Lithium Ionen Akku
Gehäuse:
Kunststoff
z.B. Pappe
Ausgangsspannung geladen:
4,05 V
4,04 V
Ausgangsspannung leer:
3,45 V
3,47 V
Bilder pro Ladung (Blitz + LCD an):
302
418
Kosten:
45,- EUR
15,- EUR

Der Vergleich zeigt, dass sich der Power-Akku Marke Eigenbau nicht schlecht macht und den Canon Akku in beinahe allen Disziplinen schlägt. Es muß auch bedacht werden, dass der Power-Akku zum ersten Mal geladen wurde. Normalerweise erreicht ein Lithium Ionen Akku erst nach einigen Ladezyklen seine komplette Kapazität. Wer ein wenig bastlerisches Geschick mit sich bringt und schon einmal einen Lötkolben in der Hand hatte, kann sich einen solchen Power-Akku mit wenig Aufwand selbst bauen.

benötigtes Material

- Lithium Ionen Akku für das C25 (1400 mAh), z.B. bei ebay oder in Handyshops

•  Nicht jeder Akku für das C25 paßt. Der richtige Akku hat um die eigentliche Akkuzelle eine Kunststoffhülle, wie es die Bilder auf der folgenden Seite zeigen. Eventuell vor dem Bestellen beim Händler nachfragen.


- ein Stück Pappe
- doppelseitiges Klebeband
- drei Blechstreifen
- drei kurze Stücke Kabel
- ein Lötkolben
- ein Teppichmesser

 

Kapitel 2:  Bau des Power-Akkus  

 

Immer up to date mit den neusten Änderungen auf IXUS-World?
Kein Problem. Abonnieren Sie einfach den kostenlosen Newsletter von
IXUS-World. Wie? Einfach hier klicken und die eMail-Adresse hinterlassen.
 

Hintergrund-
wissen

Bau des
Power-Akkus

       
 
Last Update: