Workshops
 

Umbau eines Cullmann Stativs

1.) Hintergrundinformationen

Auf der Suche nach einem Stativ stand ich immer wieder zwischen zwei Gegensätzen - klein, aber schlecht ausgestattet, oder groß und alles dran. Zum Einen suchte ich ein kleines, leicht zu transportierendes Stativ, andererseits sollten einige Grundlegende Ausstattungsmerkmale vorhanden sein. Letztendlich habe ich mich für ein Cullmann Stativ entschieden, welches von mir noch ein wenig umgebaut wurde.

Nach längerer Suche bin ich im SATURN Elektronikmarkt auf ein Stativ der Firma Cullmann für 99,- DM gestoßen. Es handelt sich um das Modell "Pronto" 50011, ein Teleskop Stativ. In zusammengelegtem Zustand hat es eine Größe von 23cm, komplett ausgefahren erreicht es eine Höhe von 103cm. Es soll hauptsächlich beim Erstellen von Panoramafotografien genutzt werden und das Verwackeln einzelner Fotoszenen verhindern.

Leider habe ich auch bei diesem Stativ, wie bei allen mir in dieser Preislage bekannten Modellen, zwei für mich wichtige Ausstattungsmerkmale vermißt. Zum Einen ist das eine Gradskala, die beim Drehen des Stativs um die eigene Achse hilfreich ist. Sinnvoll ist das bei der Fotografie von Panoramen im Hochformat, da die IXUS V dabei keine Unterstützung in Form von Bildüberlappungen bietet. Zum Anderen fehlt eine Kontrolle über die senkrechte Ausrichtung des Stativs und die Möglichkeit zur Korrektur. Um diesen Mängeln entgegen zu wirken habe ich ein wenig selbst Hand angelegt.

Kapitel 2: Eine Gradskala für das Cullmann "Pronto" 

 

Immer up to date mit den neusten Änderungen auf IXUS-World?
Kein Problem. Abonnieren Sie einfach den kostenlosen Newsletter von
IXUS-World. Wie? Einfach hier klicken und die eMail-Adresse hinterlassen.
 

Hintergrund-
informationen

Eine Gradskala
für das Cullmann
"Pronto"

Ausrichtungs-
kontrolle und ...

       
 
Last Update: