Drucker Überblick

Der schicke kleine Fotodrucker CP-100 ähnelt einem tragbaren CD-Player, im Inneren verbirgt sich jedoch ein aufwendiges Thermosublimations Druckwerk, welches Garant für brillante Bilder ist. Mit seinen kompakten Maßen (172 x 178 x 60 mm) und einem Gewicht von nur 990 Gramm eignet sich der Drucker für den mobilen Einsatz. Der für die totale Mobilität nötige Lithium Ionen Akku schlägt allerdings mit gut 130,- EUR zu Buche.

Der Zusammenbau und Anschluss des Druckers sind sehr einfach und gehen schnell von der Hand. Die ausführliche und leicht verständliche Bedienungsanleitung beschreibt die begrenzten Möglichkeiten des Druckers in neun Sprachen.

Als Druckmaterial stehen dem CP-100 im Augenblick fünf Typen zur Verfügung. Neben Postkarten im Format 10 x 15 cm ist der Drucker noch in der Lage Bilder auf einem von Canon getauften L-Format, im Kreditkartenformat, als Vollformat Aufkleber und als Sticker (jeweils 8 Fotos pro Bogen) zu drucken. Das Papier wird systembedingt immer mit der passenden Farbbandkartusche geliefert und sollte auch nur in dieser Kombination genutzt werden.

Der Drucker selbst verfügt nur über einen Knopf zum Ein-/Ausschalten und eine LED als Bereitschaftsanzeige. Verbunden wird er direkt mit der Kamera über das mitglieferte Druckerkabel.

Die Bedienung erfolgt über die angeschlossene Kamera. Das Menü ist leicht verständlich aufgebaut und ermöglicht kleine Eingriffe, z.B. kann der Druckbereich festgelegt werden. Bei vollformatigen Ausdrucken läßt sich hier bestimmen, welcher Bildbereich abgeschnitten wird. Zusätzlich kann das Datum in das Bild gedruckt werden. Diese Information wird von der Kamera aus den EXIF-Daten des Bildes ausgelesen.

Da der CP-100 nicht direkt an den PC angeschlossen werden kann ist das Ausdrucken von Fotos aus anderen Quellen nur über einen Umweg möglich. Die Bilder müssen über den bei Canon Kameras mitgelieferten ZoomBrowser auf die CompactFlash Karte der Fotoapparates geladen werden und können dann anschließend ausgedruckt werden. Ein dirketes kopieren der Bilder mit einem CF-Kartenleser quitiert die Kamera mit der Fehlermeldung nicht unterstütztes Bildformat.

Die Bildqualität der Ausdrucke ist gut. Die Fotos werden ohne sichtbares Raster mit schönen und realistischen Farben wiedergegeben. Einzig die Schärfe könnte noch einen Tick beser sein.

Wer öfters kurzfrisitg einen qualitativ hochwertigen Ausdruck seiner Bilder benötigt ist mit dem CP-100 gut bedient. Die zusätzlichen Optionen wie Aufkleber- und Kreditkartendruck steigern das Einsatzgebiert und den Spaßfaktor. Die Ausdrucke sind aber nicht gerade günstig und müssen mit ca. 60 Cent pro Bild bezahlt werden.

 

Kapitel 4: Technische Daten  

 

Einleitung

Die Technik
(Thermo-
sublimation)

Drucker
Überblick

Technische
Daten

 

 

Immer up to date mit den neusten Änderungen auf IXUS-World?
Kein Problem. Abonnieren Sie einfach den kostenlosen Newsletter von
IXUS-World. Wie? Einfach hier klicken und die eMail-Adresse hinterlassen.
   
       
 
Last Update: